September 2014

25.09.2014

3. Frauen-Business-Tag der IHK Köln

„We shall overcome! Wie Frauen Karriere und Familie vereinbaren können"

 

Unter diesem Motto lädt die IHK Köln am Donnerstag, 25. September 2014 ab 15:30 Uhr interessierte Frauen, die im Beruf stehen oder die wieder einsteigen möchten, zum 3. Frauen-Business-Tag ein.

 

Die Keynote zum Thema „We shall overcome! Wie Frauen Karriere und Familie vereinbaren können" hält in diesem Jahr Frau Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D., Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB).

 

Im Anschluss daran stellen sich wieder Frauen-Netzwerke, -Vereine und -Stiftungen vor,
es gibt Vorträge & Workshops für UnternehmerInnen, Selbstständige, GründerInnen, und Frauen,
die wieder in den Beruf einsteigen möchten.

 

Der Eintritt ist frei, für Kinderbetreung (> 2 Jahre) ist gesorgt!


Merken Sie sich am besten schon heute den Termin vor, und seien Sie dabei,
wenn es auch in diesem Jahr wieder heißt: „Einsteigen - umsteigen - aufsteigen - vernetzen"!

 

Der Besuch ist kostenfrei, wir freuen uns über Ihre Online-Anmeldung.

Ab dem 25. August 2014 können Sie sich auf der Internetseite
http://www.ihk-koeln.de/fbt zum Frauen-Business-Tag und zu den Workshops anmelden.

 

Zeit:               15.30 - 21.00 Uhr

Referentin:    Frau Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D., (WZB)

Ort:                Industrie- und Handelskammer zu Köln

                      Unter Sachsenhausen 10-26,

                      50667 Köln

Kosten:          Eintritt frei!

 

Save the date 3. Frauen-Business-Tag der IHK Köln am 25. September 2014
IHK5320140306_FBT_SaveTheDate.pdf
PDF-Dokument [484.5 KB]

30.09.2014

Der Businessplan - Was alles zu bedenken und zu erledigen ist

aus der Veranstaltungsreihe "Frauen gründen anders"

 

Informationsveranstaltung für Frauen.

Eingeladen sind alle interessierten Frauen, Gründerinnen, Unternehmerinnen und Berufsrückkehrerinnen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es fällt kein Kostenbeitrag an.



mehr unter www.frauen-gruenden-anders.de >>



Zeit:               10.00 - 13.00 Uhr

Referentin:    Irene Kuron (Kölner Forum)

Kontakt:        Eva Pohl, Tel.: 0221/ 9429-5400, E-Mail: Koeln.BCA@arbeitsagentur.de

Ort:                Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Köln,

                      Luxemburger Str. 121,

                      50939 Köln

Kosten:          Eintritt frei!

Einladung/ Programm „Frauen gründen anders“ am 30.09.2014
140814_Programm-für-30.09.14.pdf
PDF-Dokument [177.9 KB]

Aktuelles

26.09.2017 Frauen gründen anders, „Rechte und Pflichten bei der Gründung“, Ursula Neumann (Kölner Forum), mehr >>
www.frau-und-wirtschaft.koeln

Vorbild-Unternehmerinnen-Netzwerk "FRAUEN unternehmen" des BMWi – Wir sind auch dabei!
Mehr >>

Lesenswertes

News für Unternehmerinnen

"Warum Frauen erfolgreicher gründen"
| ZEIT ONLINE

Studie zum Thema
"Gründungen im Nebenerwerb"

| BMWi Pressemeldung

Unsere Fachgebiete

Arbeits- & Zeitmanagement, Berufswegeberatung,
BWL, Coaching, Freie Berufe, Gründercoaching, Controlling, Corporate-Design und Gestaltung, Finanzberatung, Gründungsberatung, IT- und Internet, Kundengewinnung, Kunst- und Kreativwirtschaft, Marketing, Mobile-Marketing, Online-Marketing, Personalentwicklung, Potentialberatung, Public Relations, Selbstmanagement, Social-Media Marketing, Stressmanagement, Steuerberatung, Supervision, Training, Unternehmensnachfolge


Mehr >>