März 2014

08.03.2014

...und ewig wuselt das Chaos
praxisnahe Büroorganisation für Dolmetschrinnen und Übersetzerinnen

Es wuselt im Büro - ein Phänomen, das viele kennen.
Bei den vielfältigen Aufgaben die im Büro und in der Selbstverwaltung zu bewältigen sind ist oft keine Zeit die überlieferten Arbeitsabläufe zu überdenken und der Entwicklung anzupassen. Dies ist vor allem im Bereich der Verwaltung festzustellen. Manchmal fehlt auch das notwendige Fachwissen um die Verwaltung sinnvoll zu organisieren.
Studentische Ablagesysteme und hochgestapelt Ablagekörbchen sind die Folge.
Der „Wusel“  macht sich breit:
•    Informationen bleiben hängen, Sie vergessen Sachen zu erledigen
•    Unterlagen sind nicht auffindbar,
•    Sie machen sich Kopien, die Papierflut steigt
•    Die Mailablage im PC sind unübersichtlich, Sie legen alles mehrfach ab
•    Das Archiv ist ungeordnet und nicht brauchbar

Themen des Seminars sind:
•    Organisation der Ablagesysteme und der Arbeitsabläufe
•    Informationsfluss prüfen und optimieren
•    Verwaltung organisieren

•    Zeitmanagement

 

Bitte mitbringen:    Schreibutensilien,
Muster von standardisierten eigene Textvorlagen/ Formulare bitte mitbringen

•    Ausfüllen des Einkommensteuerformulars für Selbständige

 

www.geldundrosen.de/seminartabelle.html

 

Zeit:               Samstag 10.00 - 18.00  Uhr

Kosten:          bei Anmeldung erfragen

Referentin:    Brigitte Siegel, Geld & Rosen - Unternehmensberatung für Frauen 

                      www.geld-und-rosen.de

Ort:                Köln


Anmeldung:   BDÜ e.V., Bobstr. 22, 50676 Köln

14. bis 16. März 2014

Zur Besinnung kommen - AusZeit im Kloster

Spüren Sie immer öfter das Bedürfnis nach Ruhe, Rückzug und Erholung? Wer im Alltag viel leistet, braucht als Gegengewicht auch Zeiten zum Innehalten und "Batterien auftanken".

Die beiden Auszeiten (im Sommer 2013 und Frühjahr 2014) geben Ihnen die Möglichkeit, Meditation und Achtsamkeitsübungen kennenzulernen und zudem ausreichend Zeit für sich
und Ihre Bedürfnisse zu haben. Wer möchte, darf sich auch im "edlen Schweigen" über mehrere Stunden (z.B. von abends bis zum Frühstück) üben. Schweigen ist eine hervorragende Möglichkeit, sich von der Hektik des Alltages zu verabschieden und ganz bei sich selbst anzukommen.

Das ehemalige Kreuzherrenkloster Ehrenstein liegt malerisch im Mehrbachtal im vorderen Westerwald. Im Klostergarten lässt sich ganz wunderbar der Alltag vergessen und in der umliegenden Natur laden Wanderwege und Bäche zum Entdecken und Erfrischen ein. Untergebracht ist man in ruhigen Gästezimmern mit Waschbecken, die alle einen Blick in den Garten oder in den Park haben. Dusche und WC befinden sich auf dem Gang. Das Koster steht für die Seminarzeit der Gruppe allein zur Verfügung, das Essen wird täglich mit viel Liebe zubereitet.

 

Zeit: Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. März 2014

Ort: Kloster Ehrenstein / Westerwald

 

Kosten:
Unterkunft und Vollpension (vier Mahlzeiten) 45,- Euro/Tag
Honorar nach Selbsteinschätzung: 150,- bis 230,- Euro zzgl. Mwst.

 

Referentin: Sibylle Kaminski, Gesundheitsmentorin, Life- und BusinessCoach


Anmeldung und weitere Infos: Sibylle Kaminski, Tel. 0221 - 9229689, kaminski@relaxyourwork.de

www.sibyllekaminski.de

21.03. - 23.03.2014

Den Laden schmeißen
Existenzgründungsseminar für Frauen

Zuerst hat frau eine Idee:
Ich mache mich selbstständig! Es kann ein Marktstand sein, eine Praxis, ein Dienstleistungsunternehmen oder ein Hotel. Gedeiht die Idee zum Vorhaben, so wächst auch das Informationsbedürfnis. Die zukünftige Unternehmerin braucht wirtschaftliches und rechtliches Wissen; sie muss lernen, realistisch zu planen.
In diesem Seminar lernt jede Frau so viel Gründungswissen, dass sie selbst herausfinden kann, ob ihre Idee tragfähig ist und welche Schritte sie unternehmen muss.

Themen werden sein:
•    Unterschied zwischen Gewerbe und Freiem Beruf
•    Renten- und Krankenversicherungspflicht und was das kostet
•    Meldepflichten und Erlaubnisse, Arbeiten in der Wohnung oder im eigenen Haus
•    wie der Finanzmittelbedarf, die Betriebskosten und die Einnahmen errechnet werden
•    wie die Zusammenarbeit mit anderen organisiert werden kann und

      welche Rechtsform zweckmäßig ist
•    wie die Agentur für Arbeit die Gründung fördern kann
•    welche Schritte vor der Gründung und der Anmeldung unternommen


www.geldundrosen.de/seminartabelle.html

 

Zeit:               Freitag 17.00-20.00 Uhr, 

                      Samstag 10.00 - 18.00  Uhr, Sonntag 10.00 -15.00 Uhr

Kosten:          120,00 €

Referentin:    Brigitte Siegel, Geld & Rosen - Unternehmensberatung für Frauen 

                      www.geld-und-rosen.de

Ort:                Geld & Rosen GbR, Münstereifeler Str. 9-13,53879 Euskirchen


Anmeldung:   per Telefon 02251-625432 oder  Email an info@geld-und-rosen.de 

25.03.2014

"Gründen step by step - nebenberufliche Teilzeitgründung mit Konzept (als Zwischenschritt zur Gründung)"

aus der Veranstaltungsreihe "Frauen gründen anders"

 

Informationsveranstaltung für Frauen.

Eingeladen sind alle interessierten Frauen, Gründerinnen, Unternehmerinnen und Berufsrückkehrerinnen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es fällt kein Kostenbeitrag an.



mehr unter www.frauen-gruenden-anders.de >>



Zeit:              10.00 - 13.00 Uhr

Referentin:    Dr. Ellen Lorentz (WBC Cologne)

Kontakt:        Eva Pohl, Tel.: 0221/ 9429-5400, E-Mail: Koeln.BCA@arbeitsagentur.de

Ort:                Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Köln,

                      Luxemburger Str. 121,

                      50939 Köln

Kosten:          Eintritt frei!

Einladung/ Programm „Frauen gründen anders“ am 25.03.2014
140219_Programm-für-25.03.14.pdf
PDF-Dokument [157.6 KB]

Aktuelles

26.09.2017 Frauen gründen anders, „Rechte und Pflichten bei der Gründung“, Ursula Neumann (Kölner Forum), mehr >>
www.frau-und-wirtschaft.koeln

Vorbild-Unternehmerinnen-Netzwerk "FRAUEN unternehmen" des BMWi – Wir sind auch dabei!
Mehr >>

Lesenswertes

News für Unternehmerinnen

"Warum Frauen erfolgreicher gründen"
| ZEIT ONLINE

Studie zum Thema
"Gründungen im Nebenerwerb"

| BMWi Pressemeldung

Unsere Fachgebiete

Arbeits- & Zeitmanagement, Berufswegeberatung,
BWL, Coaching, Freie Berufe, Gründercoaching, Controlling, Corporate-Design und Gestaltung, Finanzberatung, Gründungsberatung, IT- und Internet, Kundengewinnung, Kunst- und Kreativwirtschaft, Marketing, Mobile-Marketing, Online-Marketing, Personalentwicklung, Potentialberatung, Public Relations, Selbstmanagement, Social-Media Marketing, Stressmanagement, Steuerberatung, Supervision, Training, Unternehmensnachfolge


Mehr >>