KfW Gründercoaching Deutschland – Laufzeit erneut verlängert bis 30.04.2015!

Laut aktueller Mitteilung des BMWi wurde die Laufzeit für das Gründercoaching Deutschland (GCD) erneut verlängert und läuft nun bis zum 30.04.2015.

 

Existenzgründer und junge Unternehmer (oder auch Unternehmens-Nachfolger) können mit dem Förderprogramm einen Zuschuss in Höhe von 50% auf Beratungskosten erhalten. Beantragt werden kann diese Förderung in den ersten 5 Jahren nach Gründung oder Übernahme des Unternehmens.

 

Für Zusagen ab dem 01.01.2014 gilt: Das Coaching muss innerhalb von maximal 6 Monaten ab Erteilung der Zusage durch die KfW (Ausstellungsdatum) durchgeführt und abgerechnet werden.

 

Der Zuschuss zum Honorar des Beraters beläuft sich auf 50%.

 

mehr Informationen zum KfW Gründercoaching Deutschland


Gerne unterstützen wir sie bei der Antragsstellung, nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

 

 

 

 

 

Aktuelles

26.09.2017 Frauen gründen anders, „Rechte und Pflichten bei der Gründung“, Ursula Neumann (Kölner Forum), mehr >>
www.frau-und-wirtschaft.koeln

Vorbild-Unternehmerinnen-Netzwerk "FRAUEN unternehmen" des BMWi – Wir sind auch dabei!
Mehr >>

Lesenswertes

News für Unternehmerinnen

"Warum Frauen erfolgreicher gründen"
| ZEIT ONLINE

Studie zum Thema
"Gründungen im Nebenerwerb"

| BMWi Pressemeldung

Unsere Fachgebiete

Arbeits- & Zeitmanagement, Berufswegeberatung,
BWL, Coaching, Freie Berufe, Gründercoaching, Controlling, Corporate-Design und Gestaltung, Finanzberatung, Gründungsberatung, IT- und Internet, Kundengewinnung, Kunst- und Kreativwirtschaft, Marketing, Mobile-Marketing, Online-Marketing, Personalentwicklung, Potentialberatung, Public Relations, Selbstmanagement, Social-Media Marketing, Stressmanagement, Steuerberatung, Supervision, Training, Unternehmensnachfolge


Mehr >>